Zum Hauptmenü Zum Inhalt

„rundum gsund informiert und gestärkt“

Detailinfos

Präsenz/Online

jeden 1. Montag im Monat (nicht an Feiertagen und während der Schulferien)

17:30 - 19:00 Uhr

PsychologInnen; PsychotherapeutInnen, DiätologInnen; ÄrztInnen; BewegungstrainerInnen

kostenlos

Anmelden
rundum-gsund-informiert-und-gestärkt
© unsplash

Kostenlose Vorträge und Austausch für Menschen mit Übergewicht und Adipositas

Die Umstellung auf einen gesunden Lebensstil ist eine langfristige Aufgabe, bei der es immer wieder Auffrischung der Motivation und neue Inputs braucht.

Als Vorbereitung auf das Gruppenprogramm „rundum gsund“ bzw. als Nachbetreuung nach der Teilnahme können Frauen und Männer an den Vorträgen von „rundum gsund informiert und gestärkt“ kostenlos und unverbindlich teilnehmen.

Die Treffen finden jeden ersten Montag im Monat (nicht an Feiertagen sowie während der Schulferien) von 17.30-19.00 Uhr statt. Der Austausch erfolgt abwechselnd im FEM Süd, online – via Zoom und gelegentlich bei gemeinsamen Spaziergängen.

Es werden Themen aus folgenden Bereichen aufgegriffen:

  • gesunde Ernährung
  • richtige Bewegung im Alltag
  • und psychologische Hilfestellungen für eine dauerhafte Lebensstilmodifikation

Die Vorträge dienen der Wiederauffrischung von Wissen, das bereits in den Kursen erworben wurde, sowie der Vertiefung von Themen. Über regelmäßige Treffen der TeilnehmerInnen der unterschiedlichen Gruppen soll es zu Vernetzung untereinander kommen und das Bilden von Interessensgemeinschaften erleichtert werden.

Ausblick auf unsere kommenden Termine:

Montag, 3. Juni 2024, 18:00 – 19:30 – FEM Süd (leztes Treffen vor der Sommerpause!)

Ungünstige Muster erkennen und verändern mit der Psychotherapie- und Selbsterfahrungsmethode PSYCHODRAMA

An diesem Abend wird es die Gelegenheit geben, die Psychotherapie- und Selbsterfahrungsmethode PSYCHODRAMA theoretisch und praktisch kennenzulernen. „Die Seele durch Handeln ergründen“ – so Moreno, der Begründer dieser Richtung. Sie gilt als die erste Gruppenpsychotherapiemethode, wird jedoch auch erfolgreich im Einzelsetting angewandt.
Methodisch ist das Psychodrama gekennzeichnet durch Aufstellungen, (kleine oder größere) Inszenierungen erlebter oder gewünschter Szenen des eigenen Lebens, dem bewussten Einnehmen von diversen Rollen bzw. dem Reflektieren (nicht) gelebter Rollen und möglicher Entwicklung- und Veränderungswünsche. Gerade im Gruppensetting entfaltet Psychodrama sein volles Potenzial und ermöglicht den Teilnehmenden auf spielerische und gleichzeitig tiefgehende Art und Weise, sich selbst besser kennenzulernen, eigene ungünstige Muster zu erkennen und zu verändern, (wieder) mehr die Regie im eigenen Leben zu übernehmen und sich im geschützten Rahmen der Gruppe Schritt für Schritt auf den Weg in Richtung (mehr) Lebenszufriedenheit zu machen.

Kursleitung: Mag.a. Silvia Pinter

Anmeldung: Achtung – Teilnehmerinnenanzahl begrenzt auf 12 Plätze!

Anmeldung telefonisch im FEM Süd 01/60 191-5201 (Mo 09:00 bis 14:00, Di bis Do 09:00 bis 16:00, Fr 09:00 bis 12:00)

E-Mail: petra.janata@extern.gesundheitsverbund.at

Telefon: 01/60 191-5201

Wenn Sie sich für diesen Vortrag anmelden wollen oder regelmäßig über die Treffen informiert werden wollen, melden Sie sich bitte mit unten stehenden Formular für unseren Verteiler an.

Das Angebot findet im Rahmen des Projektes „rundum gsund“ statt. Im Rahmen der Gesundheitsreform wurde von der Sozialversicherung und der Stadt Wien ein Landesgesundheitsförderungsfonds eingerichtet. Das Projekt wird daraus finanziert.


Anmeldung

Ich melde mich für folgenden Kurs an: „rundum gsund informiert und gestärkt“
jeden 1. Montag im Monat (nicht an Feiertagen und während der Schulferien)
17:30 - 19:00, kostenlos

Fall ein Kurs kostenpflichtig ist (siehe Kurseckdaten neben Datum und Uhrzeit), verpflichten Sie sich mit der Anmeldung zur Überweisung der Kursgebühr. Sie erhalten eine Rechnung mit unseren Kontoinformationen zugesandt. Sobald die Zahlung bei uns eingelangt ist, sind Sie für den Kurs angemeldet. Im Falle einer Verschiebung, Absage oder anderer Eventualitäten werden Sie von uns kontaktiert. Wenn Sie keine Mitteilung erhalten, findet der Kurs planmäßig statt. Bitte beachten Sie die Stornobedingungen. Im Sinne des Datenschutzgesetzes informieren wir Sie, dass wir die personenbezogenen Daten ausschließlich innerhalb des Instituts für Frauen- und Männergesundheit benützen.

    Persönliche Angaben


    Kontaktinformationen

    Sonstiges

    Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Ihre Kontaktdaten werden zum Zwecke der Administration verarbeitet. Auf Wunsch kann eine Löschung beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


    Zurück

    Kontaktieren Sie uns

    Icon Standort FEM Süd

    FEM Süd

    Wiener Gesundheitsverbund –
    Klinik Favoriten
    Kundratstraße 3, 1100 Wien
    Telefon: +43 1 60191 – 5201
    E-Mail: kfn.femsued@gesundheitsverbund.at

    Terminvereinbarung

    Montag: 09:00 – 14:00 Uhr
    Dienstag – Donnerstag: 09:00 – 16:00 Uhr
    Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr

    FEM Süd Frauenassistenz

    Niederhofstraße 26, 1120 Wien
    (1. Stock barrierefrei)
    Telefon: 43 1 81318 10
    E-Mail: office@frauenassistenz.at

    Terminvereinbarung

    Montag: 09:00 – 14:00 Uhr
    Dienstag: 09:00 – 12:00 Uhr
    Mittwoch – Donnerstag: 09:00 – 14:00 Uhr
    Freitag: 09:00 – 12:00 Uhr